Rolle
Generaldirektor
Ort
Europe
Angefangen im Jahr
2013

Fragen & Antworten

Wann sind Sie zu IMET gekommen?

Ich bin seit 2013 bei IMET. Davor arbeitete ich in einem Start-up für Werkstofftechnik mit Sitz in Edinburgh. Ich begann als Maschinenbauingenieur und leitete anschließend das kaufmännische Team.

Was machen Sie hier? Was ist Ihre Hauptverantwortung?

Ich leite die europäische Seite des Geschäfts und arbeite eng mit Kollegen in den USA zusammen. Ich bin dafür verantwortlich, dass wir Tag für Tag für unsere Kunden liefern und dass wir das Geschäft generell weiter ausbauen, um sein Potenzial auszuschöpfen.

Was müssen Sie kennen, um Ihre Arbeit gut zu machen? Welche besonderen Fähigkeiten und Kenntnisse haben Sie?

Nummer eins ist ein gutes Team um Sie, Leute, denen Sie vertrauen. Mein Ingenieurstudium hat mir geholfen und es mir ermöglicht, schnell auf den neuesten Stand zu geraten, obwohl ich vorher noch nicht in der Metallindustrie gearbeitet hatte. Mein Abschluss hilft mir auch, logisch und analytisch vorzugehen.

Welche Probleme müssen Sie im Rahmen Ihrer Arbeit bewältigen?

Ich beschäftige mich mit großen Problemen wie der Weltwirtschaft, den globalen Wechselkursen und den Rohstoffpreisen. Und dann gibt es da noch die alltäglichen Dinge, bei denen es so wichtig ist, gute Partner zu haben. Zum Glück haben wir hier bei IMET ausgezeichnete Partner.

Woher wissen Sie, wann Ihre Arbeit gut gelaufen ist?

Aus operativer Sicht verfügen wir über KPIs und Qualitätsprozesse, mit denen wir wissen, wie es uns geht. Vor allem aber wissen wir, dass die Dinge gut gelaufen sind, wenn unsere Kunden zufrieden sind. Zum Glück lassen sie uns oft wissen, dass sie es wirklich sind.

Was gefällt Ihnen an Ihrem Job und Ihrer Arbeit in dieser Branche am besten?

Mir gefällt, dass keine zwei Tage gleich sind und es immer eine Herausforderung zu bewältigen gibt. Die Branche ist klein, aber global. Die Reise ist cool und die Leute sind fantastisch.

Was machen Sie gerne außerhalb der Arbeit?

Ich mag Mountainbiken und Motorsport.