Einführung

Wir nehmen den Datenschutz und den Schutz personenbezogener Daten ernst. Unsere Datenschutzerklärung wird regelmäßig überprüft, um sicherzustellen, dass wir weiterhin den Datenschutzinteressen unserer Geschäftskontakte Rechnung tragen. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern und zu aktualisieren. iese Änderungen werden auf unserer Website veröffentlicht. Wenn Sie Fragen zu Ihren persönlichen Daten oder Fragen zu unserer Verwendung der Daten haben, wenden Sie sich bitte an enquiries@imetalloys.com.

Diese Datenschutzerklärung enthält Einzelheiten darüber, wie wir personenbezogene Daten sammeln, verwenden und weitergeben sowie über individuelle Datenschutzrechte. Wie wir personenbezogene Daten verwenden, hängt von dem Kontext ab, in dem sie uns zur Verfügung gestellt werden.

Darin sind die Bedingungen festgelegt, unter denen wir alle Informationen verarbeiten können, die wir von Ihnen sammeln oder die Sie uns zur Verfügung stellen. Es umfasst persönliche Informationen, d. H. Informationen, die Sie identifizieren können, und Informationen, die dies nicht können. Für die Zwecke dieser Mitteilung bedeutet „Prozess“ das Sammeln, Speichern, Übertragen, Verwenden oder sonstige Bearbeiten von Informationen, die wir erhalten.

Wir verpflichten uns, das Vertrauen zu wahren, indem wir sicherstellen, dass Ihre persönlichen Daten nicht für andere Zwecke als die von Ihnen genehmigten verwendet und nicht an Dritte weitergegeben werden, um uns bei der Abwicklung unseres Geschäfts zu unterstützen.

 

Über uns

In dieser Datenschutzerklärung beziehen sich Verweise auf „wir“ und „uns“ auf IMET Alloys (Europe) Ltd. nsere Unternehmensregistrierungsnummer lautet SC497043 mit Sitz in Coralinn House, 4 Royston Road, Livingston, West Lothian, Schottland, EH54 8AH. Unsere Website ist www.imetalloys.com.

 

Welche Arten von personenbezogenen Daten verwenden wir?

Wir verwenden je nach den Umständen, unter denen sie uns zur Verfügung gestellt werden, eine Vielzahl persönlicher Informationen.

Geschäftskontakte

Wir führen die Namen, Berufsbezeichnungen, Arbeitgeberangaben und beruflichen Kontaktdaten für verschiedene Geschäftskontakte, einschließlich Kundenkontakte, Lieferantenkontakte und interessierte Parteien, die uns ihre Daten zur Verfügung gestellt haben.

Bewerber

Wenn Sie sich für eine Stelle bei uns bewerben, verarbeiten wir die persönlichen Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung und eines Auswahlverfahrens für ein Vorstellungsgespräch zur Verfügung stellen. In der Regel sind dies Ihr Name, Ihre persönlichen Kontaktdaten, Ihre berufliche Laufbahn, Ihre Ausbildung sowie Ihre Qualifikationen und Referenzen. Möglicherweise erheben und verwenden wir auch bestimmte Kategorien personenbezogener Daten über Bewerber, z. B. Informationen über die Rasse oder ethnische Herkunft eines Bewerbers sowie einige Gesundheitsinformationen über etwaige Erkrankungen oder Behinderungen.

 

Wie wir Ihre persönlichen Daten sammeln

Wir verwenden personenbezogene Daten, die wir direkt erhalten haben, nur für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke.

Geschäftskontakte

Diese können über Formulare auf unserer Website oder im Rahmen der normalen Geschäftskorrespondenz mit Geschäftskontakten gesammelt werden.

Bewerber

Persönliche Informationen werden direkt von Ihnen oder von Ihren Referenzen der Drittpersonen gesammelt.

 

Warum wir personenbezogene Daten verwenden

Wir verwenden personenbezogene Daten für folgende Zwecke:

Geschäftskontakte

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten unserer Geschäftskontakte nach Bedarf, um die berechtigten Interessen des täglichen Geschäftsbetriebs zu erfüllen, einschließlich vertraglicher Verpflichtungen, Korrespondenz, Einbeziehung von Lieferanten und Förderung unserer Dienste für Geschäftskontakte.

Bewerber

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten von Bewerbern aus berechtigten Gründen, um festzustellen, ob eine bestimmte Person für die Rolle in unserer Organisation eingestellt werden kann oder nicht. Wenn wir uns für die Einstellung eines Bewerbers entscheiden, verarbeiten wir deren personenbezogene Daten zum Zwecke des Abschlusses und der Erfüllung unseres Arbeitsvertrags mit dem Bewerber. Wir verarbeiten Informationen zu Rasse, ethnischer Herkunft und Gesundheit von Bewerbern, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen aus dem Arbeitsrecht und ähnlichen Gesetzen nachzukommen.

Wenn uns für die in diesem Abschnitt beschriebenen Zwecke kein Zugriff auf personenbezogene Daten gewährt wird, können wir möglicherweise bestimmte Dienstleistungen nicht anbieten oder erbringen oder Bewerbungen nicht ausfüllen.

 

Wie lange werden personenbezogene Daten gespeichert?

Wir speichern personenbezogene Daten niemals länger als für die Zwecke erforderlich, die wir benötigen, um Ihnen die von Ihnen angeforderten Waren / Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, um andere Gesetze einzuhalten, einschließlich für den von den Steuerbehörden geforderten Zeitraum, um eine Klage oder Verteidigung vor Gericht zu unterstützen.

Informationen zu nicht erfolgreichen Bewerbern werden nach Besetzung der Position für einen Zeitraum von 6 Monaten gespeichert.

 

Weitergabe persönlicher Informationen an Dritte

Sofern nicht anders angegeben, geben wir die von uns gesammelten Informationen weder an Dritte weiter noch verkaufen oder geben sie an Dritte weiter. Wir geben personenbezogene Daten nur in dem Umfang weiter, der zur Erfüllung der unter Warum wir personenbezogene Daten verwenden angegebenen Zwecke erforderlich ist, einschließlich der für die Erbringung von Dienstleistungen erforderlichen Zwecke. Wo wir gesetzlich oder vertraglich dazu verpflichtet sind oder wo es fair und angemessen für uns ist, dies unter den gegebenen Umständen zu tun.

Wir können personenbezogene Daten an folgende Dritte weitergeben:

Lieferanten: Wir verwenden eine Reihe verschiedener Lieferanten, einschließlich IT-Lieferanten, mit denen wir personenbezogene Daten teilen, damit diese Lieferanten personenbezogene Daten in unserem Namen verarbeiten können. Unter diesen Umständen ergreifen wir datenschutzrechtliche Maßnahmen, um sicherzustellen, dass diese Lieferanten die personenbezogenen Daten, die wir mit ihnen teilen, schützen.

Regierungsstellen: Möglicherweise sind wir gesetzlich verpflichtet, personenbezogene Daten an Regierungsstellen und Aufsichtsbehörden weiterzugeben.

 

Speicherung von Daten

Die von uns erfassten Daten werden in Großbritannien und den USA sicher aufbewahrt.

 

Die rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung von Informationen

Das Gesetz schreibt vor, dass wir unter sechs definierten Grundlagen beschreiben, wie wir verschiedene Kategorien Ihrer Informationen verarbeiten, und Sie über die Grundlagen für jede Kategorie informieren. Die sechs Kategorien sind:

  • Einwilligung – Sie haben die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für einen bestimmten Zweck erteilt
  • Vertrag – Die Verarbeitung ist für einen Vertrag mit Ihnen erforderlich oder weil Sie vor Vertragsabschluss bestimmte Schritte angefordert haben
  • Rechtliche Verpflichtung – Die Verarbeitung ist erforderlich, damit wir die gesetzlichen Bestimmungen einhalten
  • Lebenswichtige Interessen – die Verarbeitung ist notwendig, um das Leben zu schützen
  • Öffentliche Aufgabe – Die Verarbeitung ist erforderlich, um eine Aufgabe im öffentlichen Interesse oder in einer offiziellen Funktion ausführen zu können, und die Aufgabe oder Funktion hat eine klare rechtliche Grundlage
  • Berechtigte Interessen – Die Verarbeitung ist für berechtigte Interessen oder berechtigte Interessen Dritter erforderlich, es sei denn, es gibt einen guten Grund zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, der diese berechtigten Interessen außer Kraft setzt

Wenn eine Grundlage, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, nicht mehr relevant ist, werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten unverzüglich einstellen. Wenn sich die Grundlage ändert und dies gesetzlich vorgeschrieben ist, werden wir Sie über die Änderungen und über alle neuen Grundlagen informieren, auf denen wir festgestellt haben, dass wir Ihre Informationen weiterhin verarbeiten können.

Im Allgemeinen werden Ihre Daten verarbeitet, weil:

  • wir zu Ihnen eine vertragliche Verpflichtung haben, und um diese zu erfüllen, müssen wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten verarbeiten. Wir werden dies so lange bearbeiten, bis der Vertrag zwischen uns endet oder von einer der Parteien gemäß den Vertragsbedingungen gekündigt wird.
  • Haben Sie Ihre ausdrückliche oder stillschweigende Zustimmung. Sie haben uns jedoch kontaktiert, um weitere Informationen zu unserem Geschäft, zu Beschäftigungsmöglichkeiten und zu unseren Dienstleistungen zu erhalten. In solchen Fällen erklären Sie sich mit der Verarbeitung personenbezogener Daten einverstanden.

Beispiele für implizite Einwilligungen sind, wenn Sie uns per E-Mail kontaktiert haben, auf die Sie hoffentlich eine Antwort erhalten.

Sofern Sie nicht zugestimmt haben, dass wir Ihre Informationen für einen bestimmten Zweck verwenden, verwenden wir Ihre Informationen nicht auf eine Weise, die Sie persönlich identifizieren würde.

  • Eine rechtliche Verpflichtung haben. Wie bei anderen Unternehmen und Einzelpersonen unterliegen wir dem Gesetz. Manchmal müssen wir personenbezogene Daten verarbeiten, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.

Möglicherweise müssen wir den Justizbehörden Informationen zur Verfügung stellen, wenn sie diese anfordern oder wenn sie über die entsprechende Berechtigung verfügen. Dies kann Ihre persönlichen Daten beinhalten.

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung von Informationen kann auch Rechte betreffen, die dem Einzelnen zur Verfügung stehen. Der Einzelne hat jedoch immer das Recht, der Verarbeitung zum Zwecke des Direktmarketings zu widersprechen, unabhängig von der gesetzlichen Grundlage.

 

Datenschutzrechte

Einzelpersonen haben das Recht, hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten eines der folgenden Datenschutzrechte auszuüben:

  • Zugriff: Einzelpersonen können den Zugriff auf eine Kopie ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten anfordern, zusammen mit Einzelheiten darüber, welche personenbezogenen Daten wir verwenden, warum wir sie verwenden, mit wem wir sie teilen, wie lange wir sie aufbewahren und ob sie verwendet wurden für jede automatisierte Entscheidungsfindung.
  • Berichtigung:Einzelpersonen können uns auffordern, ungenaue oder unvollständige personenbezogene Daten zu ändern oder zu ergänzen.
  • Löschung: Einzelpersonen können verlangen, dass wir ihre persönlichen Daten ändern, löschen, wenn wir sie nicht mehr verwenden müssen oder wenn wir keine Rechtsgrundlage für ihre Speicherung haben.
  • Einschränkung:Einzelpersonen können uns auffordern, die von uns verwendeten personenbezogenen Daten einzuschränken, wenn wir ihre personenbezogenen Daten nicht löschen können oder wenn eine Einzelperson der Verwendung ihrer personenbezogenen Daten widerspricht.
  • Objekt:Einzelpersonen können unserer Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten widersprechen
  • Portabilität: Einzelpersonen können uns oder Dritte auffordern, einige der über sie gespeicherten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten elektronischen Format bereitzustellen, damit sie leicht übertragen werden können
  • Einwilligung widerrufen: Einzelpersonen haben das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen

Bitte senden Sie alle Anfragen zur Ausübung von Datenschutzrechten schriftlich an enquiries@imetalloys.com.

Wir sind verpflichtet, die Identität von Personen zu überprüfen, die die Ausübung ihrer Datenschutzrechte beantragen, und wir können Einzelpersonen auffordern, gültige Ausweisdokumente vorzulegen, wenn sie dies beantragen.

Wir werden keine Gebühren für die Beantwortung von Anfragen von Personen erheben, die ihre Datenschutzrechte ausüben, und wir werden alle Anfragen gemäß unseren datenschutzrechtlichen Verpflichtungen beantworten.

Einzelpersonen können sich beschweren, wie wir ihre personenbezogenen Daten für uns verwendet haben, indem sie sich wie oben angegeben an uns oder an das ICO (www.ico.org.uk) wenden.

 

Online-Aktivitäten

Wenn jemand unsere Website besucht, sammeln wir Standard-Internetprotokollinformationen und Details zum Besucherverhalten. Wir tun dies, um die Anzahl der Besucher auf den verschiedenen Teilen unserer Website zu verstehen. Wir sammeln diese Informationen auf eine Weise, die niemanden identifiziert.

 

Effektive Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die von besuchten Websites auf Ihrem Computer abgelegt werden. Sie werden häufig verwendet, um Websites funktionsfähig oder effizienter zu machen und um Informationen für die Eigentümer der Website bereitzustellen. Wir verwenden keine Cookies, um Sie persönlich zu identifizieren. Unser Ziel ist es, die Website für Sie zu verbessern.

Wenn Sie Cookies deaktivieren möchten, müssen Sie die Einstellungen Ihres Website-Browsers ändern, um Cookies abzulehnen. Wie Sie dies tun können, hängt vom verwendeten Browser ab. Wenn Sie Cookies deaktivieren, funktioniert die Website möglicherweise nicht richtig.

 

Datum des Inkrafttretens Juli 2018